Archives for Januar 2019

So ändern Sie Ihr Gmail-Passwort

So ändern Sie Ihr Gmail-Passwort in nur wenigen schnellen Schritten

Auch wenn der Kunde mit mehr als einer Milliarde Nutzern bis 2016 einer der beliebtesten der Welt ist, bedeutet das nicht, dass sich jeder in jeder Ecke auskennt. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Gmail-Passwort in wenigen einfachen Schritten ändern können, wenn Sie sich gerade fragen:“ Wie war noch mal  mein Google Konto Passwort?“


Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an.

Gehen Sie zur Google MyAccount-Seite und klicken Sie auf die blaue Anmeldeschaltfläche oben rechts.

Geben Sie Ihre Zugangsdaten wie gewünscht ein und verifizieren Sie bei Bedarf Ihre Identität mittels Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Schritt 2: Öffnen Sie Ihre Sicherheitseinstellungen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden & Sicherheit und es werden Ihnen eine Reihe von Optionen angezeigt. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Abschnitt Anmeldung bei Google finden.

Schritt 3: Ändern Sie Ihr Passwort

Suchen Sie den Abschnitt mit dem Titel Passwort. Dort erfahren Sie, wann Sie es zuletzt geändert haben und ob Sie die 2-stufige Verifizierung aktiviert haben. Klicken Sie auf die Schaltfläche Passwort und geben Sie bei Aufforderung Ihr Passwort erneut ein, um Ihre Identität zu bestätigen. Sie werden dann aufgefordert, ein neues Passwort einzugeben. Stellen Sie sicher, dass es kompliziert ist, mit einer Mischung aus Zahlen, Buchstaben, Großbuchstaben und Sonderzeichen. Wenn Sie sich Sorgen machen, es zu vergessen, verwenden Sie einen Passwortmanager.

Sobald Sie das Passwort bestätigt haben, ist die Änderung abgeschlossen und Ihr Konto ist schön und sicher. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um Ihre anderen Kontodaten, wie z.B. zweistufige Verifikations- und Wiederherstellungsmethoden, zu überprüfen.

Ändern des Passworts mit der Gmail Android App

Wenn Sie mit einem Android-Tablett oder Smartphone auf Ihre E-Mail zugreifen, ist die Methode zum Ändern Ihres Passworts etwas anders, aber nicht komplizierter.

Öffnen Sie die Gmail-Anwendung und klicken Sie auf das dreizeilige Menüsymbol in der linken oberen Ecke. Wählen Sie dann unten im Menü Einstellungen und dann das Konto aus, das Sie ändern möchten. Klicken Sie auf Ihr Google-Konto verwalten, gefolgt von der Schaltfläche Menü und dann Sicherheit. Alternativ können Sie auch im oberen Menü blättern und auf die gleiche Option tippen.

Tippen Sie auf den Abschnitt Passwort und geben Sie Ihr aktuelles Passwort ein. Dann gibst du deinen neuen ein, bestätigst ihn und schon kann es losgehen.

Keine Kommentare

ARCHIVIERT: Wie kann ich in Internet Explorer Favoriten importieren oder exportieren?

Dieser Inhalt wurde archiviert und wird nicht mehr  gepflegt. Ressourcen, die von dieser Seite aus verlinkt sind, sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder zuverlässig.

Favoriten importieren

In Internet Explorer können Sie Favoriten importieren internet explorer, einschließlich eines anderen Webbrowsers oder eines HTML-Dokuments.

Internet Explorer 9 und 8

Wählen Sie im Internet Explorer im Menü Datei die Option Importieren und Exportieren……. Dadurch wird der Import/Export-Assistent geöffnet.

Wenn die Menüleiste ausgeblendet ist, drücken Sie Alt, um sie sichtbar zu machen.
Um Links aus einem anderen Browser zu importieren, wählen Sie Import from another browser, und klicken Sie dann auf Weiter. Wählen Sie den Browser aus, aus dem Sie importieren möchten, und klicken Sie dann auf Importieren.

Zum Importieren aus einer HTML-Datei:

  • Wählen Sie Aus einer Datei importieren, und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Wählen Sie Favoriten aus, und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Geben Sie den Pfad ein oder suchen Sie nach der Datei, die Sie importieren möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Wählen Sie einen Zielordner für Ihre Favoriten aus, und klicken Sie dann auf Importieren.

Sie sollten eine Meldung sehen, dass die Favoriten erfolgreich importiert wurden. Klicken Sie auf OK.

 

Internet Explorer 7

Wählen Sie im Internet Explorer im Menü Datei die Option Importieren und Exportieren……. Dadurch wird der Import/Export-Assistent geöffnet.
Klicken Sie auf Weiter.
Wählen Sie Favoriten importieren und klicken Sie auf Weiter.
Um Links aus einem anderen Programm zu importieren, wählen Sie Aus einer Anwendung importieren und treffen Sie eine Auswahl aus dem Dropdown-Menü. Wenn Sie mehr als ein Profil für das Programm eingerichtet haben, aus dem Sie importieren, enthält die Liste alle verfügbaren Profile. Wählen Sie das Profil, aus dem Sie die Lesezeichen importieren möchten.

Um aus einer HTML-Datei zu importieren, wählen Sie Aus einer Datei oder Adresse importieren, und geben Sie den Pfad oder die URL der Datei in das dafür vorgesehene Feld ein.
Klicken Sie auf Weiter.
Internet Explorer fordert Sie auf, einen Speicherort innerhalb Ihrer Favoriten anzugeben, um die importierten Elemente zu speichern.
Klicken Sie auf Weiter und dann auf Fertig stellen.
Sie sollten dann eine Meldung erhalten, dass die Favoriten erfolgreich importiert wurden. Klicken Sie auf OK.

Internet Explorer 9 und 8

Wählen Sie im Internet Explorer im Menü Datei die Option Importieren und Exportieren……. Dadurch wird der Import/Export-Assistent geöffnet.

  • Wenn die Menüleiste ausgeblendet ist, drücken Sie Alt, um sie sichtbar zu machen.
  • Wählen Sie Exportieren in eine Datei, und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Wählen Sie Favoriten aus, und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Sie sehen eine Liste der Ordner. Wenn Sie nicht nur einen Teil Ihrer Lesezeichen exportieren möchten, stellen
  • Sie sicher, dass der oberste Ordner (mit der Bezeichnung Favoriten) markiert ist, und klicken Sie dann auf Weiter.

Wenn Sie nur einen der Unterordner exportieren möchten, markieren Sie diesen Ordner, und klicken Sie dann auf Weiter.
Geben Sie einen Pfad ein oder navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem Sie die Datei speichern möchten. Das Standardziel ist normalerweise Ihr Ordner Eigene Dokumente, und der Standardname der Datei ist bookmark.htm. Um den Namen zu ändern, klicken Sie in das Feld, in dem sich der Pfad befindet, gehen Sie zum Ende und ändern Sie die Datei bookmark.htm in einen beliebigen Namen, den Sie ihm geben möchten.
Klicken Sie auf Exportieren.

Ihre Favoriten werden als Datei an dem von Ihnen gewählten Ort gespeichert, wo Sie sie kopieren (z.B. auf ein Wechselmedium), per E-Mail versenden oder in einen anderen Webbrowser importieren können.

Internet Explorer 7

  • Wählen Sie im Internet Explorer im Menü Datei die Option Importieren und Exportieren……. Dadurch wird der Import/Export-Assistent geöffnet.
  • Klicken Sie auf Weiter.
  • Wählen Sie Favoriten exportieren, und klicken Sie auf Weiter.
  • Sie sehen eine Liste der Ordner. Wenn Sie nicht nur einen Teil Ihrer Lesezeichen exportieren möchten, stellen
  • Sie sicher, dass der oberste Ordner (mit der Bezeichnung Favoriten) markiert ist, und klicken Sie auf Weiter.

Wenn Sie nur einen der Unterordner exportieren möchten, markieren Sie diesen Ordner und klicken Sie auf Weiter.
Die Seite Favoritenziel exportieren wird angezeigt. Wählen Sie Exportieren in eine Datei oder Adresse. Das Standardziel ist normalerweise Ihr Ordner Eigene Dokumente, und der Standardname der Datei ist bookmark.htm. Um den Namen zu ändern, klicken Sie in das Feld, in dem sich der Pfad befindet, gehen Sie zum Ende und ändern Sie die Datei bookmark.htm in einen beliebigen Namen, den Sie ihm geben möchten.

Wenn Sie das Ziel ändern möchten, klicken Sie auf Durchsuchen…. und wählen Sie aus, wo Sie die Datei speichern möchten.
Klicken Sie auf Weiter und dann auf Fertig stellen.

Ihre Favoriten werden als Datei an dem von Ihnen gewählten Ort gespeichert, wo Sie sie kopieren (z.B. auf ein Wechselmedium), per E-Mail versenden oder in einen anderen Webbrowser importieren können.

Keine Kommentare